Page loading, please wait...



The page still doesn't show? Click here
 
BOM Home Biet-O-Matic Forum
  Watched TopicsWatched Topics     FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

BOM BE erhöht automatisch mein Maximalgebot
Goto page 1, 2  Next
 
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Bedienung und Probleme | Operation and Problems
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Montag
Guest





PostPosted: 02.12.2020 - 12:31    Post subject: BOM BE erhöht automatisch mein Maximalgebot Reply with quote

Hallo zusammen,
habe mir gestern das AddOn für FF installiert und bin gerade beim Testen.

Ich sehe in der Artikelliste einen Artikel, der schon vor Ablauf über dem eingegebenen Maximalgebot steht. Das Kästchen ist rot umrandet. So weit so gut.

Jetzt gucke ich kurze Zeit später nochmal in die Liste und mein Maximalgebot ist auf den aktuellen Preis + 0,50 € erhöht. Bei 'mouseover' steht der Hinweis "notwendige minimale Preiserhöhung wurde erreicht".

Der jetzt aktuelle Preis liegt mehr als doppelt so hoch, wie ich bereit war, für den Artikel zu bieten. Crying or Very sad
Sorry, aber so habe ich mir das nicht vorgestellt. Maximalgebot heißt maximales Gebot und sollte sich eben nicht automatisch erhöhen.
Liegt das am Programm oder habe ich etwas falsch gemacht Question
Back to top
sewe
BOM-verrückt
BOM-verrückt


Joined: 04 Dec 2019
Posts: 311

PostPosted: 02.12.2020 - 12:49    Post subject: Reply with quote

Von alleine erhöht sich das nicht. Allerdings, wenn du "automatisch bieten" für den Artikel aktivierst, und der Preis zu niedrig ist - wird automatisch der niedrigste gültige Preis ausgewählt.

Ist aber auch so dokumentiert.

_________________
Gruß,
sewe
Back to top
View user's profile Send private message
Montag
Guest





PostPosted: 02.12.2020 - 13:06    Post subject: Reply with quote

Danke für die schnelle Antwort.

Das ist aber sehr missverständlich ausgedrückt.
Für mich bedeutet 'automatisch bieten' nur, dass automatisch geboten wird. Genau das, was das AddOn machen soll.

Dass das Gebot automatisch erhöht wird, ist doch etwas ganz anderes und sollte 'automatisch erhöhen' heißen.

Wo kann ich diese automatische Erhöhung abstellen? In der Dokumentation habe ich es nicht gefunden.

Edit:
ich sehe gerade, dass es auf den Artikelseiten eine große Schaltfläche 'Automatikmodus aktiv' bzw. 'Automatikmodus inaktiv' gibt (grün bzw. rot).
Bedeutet das jetzt automatisch bieten oder automatisch erhöhen? Question

Edit 2:
auf der Übersichtsseite gibt es oben links auch eine Schaltfläche 'Automatikmodus aktiv' bzw. 'Automatikmodus inaktiv'
Was bedeutet diese Schaltfläche? Automatisch bieten oder automatisch erhöhen? Question
Back to top
sewe
BOM-verrückt
BOM-verrückt


Joined: 04 Dec 2019
Posts: 311

PostPosted: 02.12.2020 - 13:33    Post subject: Reply with quote

Nein, das lässt sich nicht abstellen. Dies ist eine Funktion um quasi unnötige eingaben zu sparen. Es gibt Artikel die man somit mit einem Mausclick ersteigern kann, ohne unnötig einen Preis einzugeben.

Ich denke wenn man dies weiß, stellt es auch kein Problem mehr dar.

_________________
Gruß,
sewe
Back to top
View user's profile Send private message
Montag
Guest





PostPosted: 02.12.2020 - 13:55    Post subject: Reply with quote

sewe wrote:
Von alleine erhöht sich das nicht. Allerdings, wenn du "automatisch bieten" für den Artikel aktivierst...

sewe wrote:
Nein, das lässt sich nicht abstellen. ...


Sorry, was denn jetzt? "Automatisch bieten" (korrekt: automatisch erhöhen) muss aktiviert sein, lässt sich aber nicht abstellen? Rolling Eyes

Außerdem hätte ich mich über eine Antwort auf meine Fragen (Question) zu den verschiedenen Schaltflächen zum 'Automatikmodus' und deren Bedeutung gefreut.
Back to top
sewe
BOM-verrückt
BOM-verrückt


Joined: 04 Dec 2019
Posts: 311

PostPosted: 03.12.2020 - 08:09    Post subject: Reply with quote

Da dies ein Open Source Projekt ist, nehme ich jegliche Hilfe gern an - du kannst sowohl zur Verbesserung des Codes (z.B. besseren Namen vorschlagen), als auch der Dokumentation beitragen.

Das von dir beschriebene Probleme stufe ich als "unerwünschtes Verhalten" ein. Ich denke hier gibt es unterschiedliche Ansichten wie das funktionieren soll - und ich habe mich halt für eine Variante entschieden, bei der ich glaube, der Mehrheit der Nutzer entgegen zu kommen. Jedenfalls ist dies ein gewünschtes Feature - was extra eingebaut wurde.

Welche konkrete Frage offen sein soll , kann ich aktuell nicht erkennen. Falls es dir wichtig ist, gehe ich aber gern natürlich darauf ein.

_________________
Gruß,
sewe
Back to top
View user's profile Send private message
Montag
Guest





PostPosted: 03.12.2020 - 16:47    Post subject: Reply with quote

sewe wrote:
Welche konkrete Frage offen sein soll , kann ich aktuell nicht erkennen. Falls es dir wichtig ist, gehe ich aber gern natürlich darauf ein.

Zwei konkrete offene Fragen:
Montag wrote:
ich sehe gerade, dass es auf den Artikelseiten eine große Schaltfläche 'Automatikmodus aktiv' bzw. 'Automatikmodus inaktiv' gibt (grün bzw. rot).
Bedeutet das jetzt automatisch bieten oder automatisch erhöhen? Question
Montag wrote:
auf der Übersichtsseite gibt es oben links auch eine Schaltfläche 'Automatikmodus aktiv' bzw. 'Automatikmodus inaktiv'
Was bedeutet diese Schaltfläche? Automatisch bieten oder automatisch erhöhen? Question
Back to top
sewe
BOM-verrückt
BOM-verrückt


Joined: 04 Dec 2019
Posts: 311

PostPosted: 03.12.2020 - 18:34    Post subject: Reply with quote

Artikelseite / Artikelzeile: Automatisch bieten für den Artikel. Beim jeweiligen aktivieren wird das Maximalgebot ggf. angepasst , da sonst die Aktivierung keinen Sinn ergibt.

Globaler Automatikmodus: Automatisches bieten generell aktivieren. (hat nichts mit Maximalgebot zu tun)

_________________
Gruß,
sewe
Back to top
View user's profile Send private message
FrankL
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 30 Dec 2019
Posts: 24

PostPosted: 04.12.2020 - 07:58    Post subject: Reply with quote

Nun bin ich auch etwas verwirrt. Vielleicht kannst du noch mal klarstellen, ob ich das jetzt richtig verstanden habe:

1. wenn der Haken "aktiv" hinter dem Maximalgebot nicht angehakt ist (dann steht da also "inaktiv"), wird nicht auf den Artikel geboten (oder doch ?)
2. wenn der Haken "aktiv" hinter dem Maximalgebot angehakt ist, wird geboten, aber maximal bis zu dem angegebenen Maximalgebot
3. das Maximalgebot erhöht sich nicht von selbst, auch wenn der Artikelpreis inzwischen höher geworden ist und der Haken "aktiv" ist
4. nur wenn der Haken von "inaktiv" auf "aktiv" gesetzt wird, wird das Maximalgebot auf den aktuellen Preis (+ Erhöhungsschritt) gesetzt

Ansonsten: großes Lob an @sewe, BOM-BE funktioniert, ich hab gestern die erste Auktion mit BOM-BE gewonnen Very Happy
auch wenn die Bedienung und Funktion hier und da noch etwas gewöhnungsbedürftig ist
Back to top
View user's profile Send private message
Montag
Guest





PostPosted: 04.12.2020 - 12:11    Post subject: Reply with quote

Hallo,

mal ganz deutlich:

Das Feature, dass sich das Gebot automatisch erhöht ist der größte Unsinn, den ich jemals gehört habe. Sorry, aber wer sich diesen Schwachsinn gewünscht hat, hat keine Ahnung vom bieten bei Ebay und vom BOM. Evil or Very Mad

Die automatische Erhöhung geht theoretisch bis unendlich! Praktisch aber 'nur' bis zum maximalen Wert der für das Gebotsfeld zulässig ist (z.B bei Double bis 1.79769313486231E308 €). Viel Spaß, wenn da Schadenersatzforderungen kommen.

Dazu, dass dieser Mist dann im Programm den selben Namen bekommt, wie die Standardfunktion, sage ich jetzt besser nichts Rolling Eyes

Ich bin raus - Programm gelöscht

Schönen Tag noch
S. Montag
Back to top
B-O-M
Forum Admin
Forum Admin


Joined: 07 Sep 2004
Posts: 2248

PostPosted: 04.12.2020 - 13:03    Post subject: Reply with quote

ich muss mich hier leider anschliessen, zu dem Thema gab's hier vor Urzeiten schon längliche Diskussionen... sowas braucht's nur für Leute, die sich nicht vorher ihr maximales Gebot überlegen und nach einer verlorenen Auktion ärgern, nicht doch noch einen Bietschritt drauf gelegt zu haben... kurz, Unsinn oder maximal Seelenmassage.

raus damit *imho*


N.

_________________
kein Support per privatem Nachrichten-System oder eMail.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
sewe
BOM-verrückt
BOM-verrückt


Joined: 04 Dec 2019
Posts: 311

PostPosted: 05.12.2020 - 10:57    Post subject: Reply with quote

FrankL wrote:
Nun bin ich auch etwas verwirrt. Vielleicht kannst du noch mal klarstellen, ob ich das jetzt richtig verstanden habe:

Ja das stimmt alles.
Das was hier besprochen wurde, hat mit den Automatikmodus-Knöpfen nur indirekt zu tun - die verhalten sich glaube ich so wie man es erwarten würde. Es ging nur um die Anpassung an das Minimalgebot, wenn der Nutzer den Automatikmodus für den Artikel aktiviert (und nur dann).

Der Ursprung dieser Anpassen-Funktion kam von der "Single-Click" Fraktion, d.h. wo jeder extra unnötige Mausklick wegoptimiert werden soll.
Also wenn ich einen neuen Artikel öffne, und den haben will brauch ich nur den Automatikmodus für den Artikel aktivieren und nicht zwangsläufig einen Betrag eingeben (das dieses Minimalgebot meistens nicht ausreichen wird ist mir klar).


Ich hab kein Problem das rauszunehmen - spar ich mir sogar ein paar Zeilen extra Programmcode.

_________________
Gruß,
sewe


Last edited by sewe on 05.12.2020 - 12:51; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
sewe
BOM-verrückt
BOM-verrückt


Joined: 04 Dec 2019
Posts: 311

PostPosted: 05.12.2020 - 11:00    Post subject: Reply with quote

Montag wrote:
Das Feature, dass sich das Gebot automatisch erhöht ist der größte Unsinn, den ich jemals gehört habe.

...

Ich bin raus - Programm gelöscht

Schönen Tag noch
S. Montag

Hast du zufällig auch die 1 Sterne Bewertung auf Firefox abgegeben? Wenn ja vielen Dank für die Sachlichkeit - da hab ich ja total Bock in meiner Freizeit an dieser Gratis-Erweiterung weiter zu entwickeln... Manche nehmen halt lieber, geben nichts und erwarten alles. Versteh mich bitte nicht falsch, ich nehme konstruktive Verbesserungsvorschläge immer gerne an und setzte diese um, so es zum Gesamtkonzept passt.

Das du das Wort "Schadensersatzforderung" überhaupt ansprichst macht mir Sorgen (nicht wegen der Gefahr, sondern des Menschen wegen) - da bin ich froh dich nicht als Nutzer zu haben. Davon unabhängig, werde ich wohl nochmal einen klärenden Abschnitt in die Dokumentation mit aufnehmen müssen.

_________________
Gruß,
sewe
Back to top
View user's profile Send private message
FrankL
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 30 Dec 2019
Posts: 24

PostPosted: 05.12.2020 - 15:56    Post subject: Reply with quote

sewe wrote:
Ja das stimmt alles.

Danke.
Ich kann jetzt auch bestätigen, dass BOM-BE das Maximalgebot nicht von selbst erhöht. Ich hab grad 2 Auktionen nicht gewonnen, weil mein Gebot nicht hoch genug war. Und BOM-BE hat es nicht automatisch erhöht. So wie es sein soll.

sewe wrote:
Ich hab kein Problem das rauszunehmen - spar ich mir sogar ein paar Zeilen extra Programmcode.

Ich sehe keinen Grund, das rauszunehmen.
Aber vielleicht gibt es Situationen, wo BOM-BE das Gebot erhöht, obwohl man das als Anwender nicht wollte und/oder auch nicht direkt mitbekommt. Confused
Vielleicht muss es in der Doku etwas genauer beschrieben sein. Obwohl - wer liest schon Dokus... Wink

F
Back to top
View user's profile Send private message
Manu
BOM-interessiert
BOM-interessiert


Joined: 07 Dec 2020
Posts: 15

PostPosted: 07.12.2020 - 03:13    Post subject: Reply with quote

Hallo zusammen,

FrankL wrote:
Aber vielleicht gibt es Situationen, wo BOM-BE das Gebot erhöht, obwohl man das als Anwender nicht wollte und/oder auch nicht direkt mitbekommt. Confused

ich habe keine Ahnung, weil ich diese BE erst seit einem Tag nutze, aber ich denke es hat sich bei "S. Montag" wie folgt zugetragen:
Der Artikel befindet sich durch entsprechende Aktivitäten in der Übersichtsseite und hat dort auch ein Gebot. Dieses Gebot ist mittlerweile überboten worden. Das hat die Übersichtsseite mitbekommen, weil der Artikel aufgerufen wurde. Sodann erscheint der aktuelle Preis (wird farblich durch schwankende Gelbtöne gekennzeichnet, was wohl ausdrücken soll, dass der Wert aktualisiert wurde) und das Maximalgebot ist jetzt zu niedrig und daher rot umrahmt. So hat es "S. Montag" ja auch beschrieben. Ruft man jetzt die Artikelseite auf, ob von den eBay-Webseiten aus oder der Übersichtsseite aus oder indem man auf dem geöffneten Tab mit der Artikelseite auf aktualisieren klickt, so erscheint bei mir eine rote Schaltfläche "Automatikmodus inaktiv", was ja sehr irreführend ist und letztlich auch nicht stimmt. Drückt man hier jetzt auf diese Schaltfläche, so wird sie grün und es steht da "Automatikmodus aktiv". Gleichzeitig hat die BE jetzt aber den Preis auf ein Gebot erhöht, welches soweit über dem derzeitigen Gebot liegt, dass ein Mitbieten Sinn ergibt. Das wird auch angezeigt, ja, aber wer da jetzt nicht drauf achtet, hat da was drin stehen, was er gar nicht wollte.
Davon abgesehen hat "S. Montag" den Artikel ja offenbar nicht gekauft, deswegen kann ich auch nicht nachvollziehen, warum er sich derartig aufregt und schlechte Bewertungen verteilt, anstatt sachlich über die Sache zu diskutieren. Außerdem ist es auch sehr unwahrscheinlich, dass er die Artikel mit dieser - gegenüber dem aktuellen Preis - minimalen Gebotserhöhung bekommen hätte, denn dafür müsste das Höchstgebot des führenden Bieters niedriger sein (was zwar nicht ausgeschlossen, aber sehr unwahrscheinlich ist). Insofern ist aber auch die Funktionalität etwas sinnfrei, sie ergibt praktisch nur bei Artikel einen Sinn, die ein Mindestgebot oder einen aktuellen Preis haben, den ich gerade noch bereit bin, etwas zu überbieten.
Also ich finde verwunderlich, dass die BE bei einem Aufruf von Artikeln, die in der Übersichtsliste stehen, eben "Automatikmodus inaktiv" anzeigt, statt aktiv und den Preis aus der Übersichtsliste. Aber vielleicht geht das technisch nicht? Das muss sewe sagen...

Was mich eher verwundert ist, dass - ich komme halt vom klassischen BOM - eine Preisreduzierung unter den aktuellen Preis von der BE ignoriert wird, ja teilweise sogar kurzzeitig angezeigt, aber doch nicht übernommen wird. Beispiel: Ich gebe auf der Übersichtsseite einen niedrigeren Preis als den aktuellen Preis ein, die BE zeigt diesen bis zu 20 Sekunden lang an, macht dann aber eine Korrektur auf den aktuellen Preis zzgl. Erhöhungsschritt. Das wollte ich aber gerade nicht, denn ich habe es mir anders überlegt, der Artikel ist mir nur noch weniger wert. In zugegeben sehr seltenen Fällen könnte mein Gebot sogar noch eine Wirkung entfalten: Ein oder mehrere bisherige Gebote werden zurückgezogen, der Preis fällt wieder unter meinen Preis und die BE bietet am Ende für mich. Das ist nicht möglich, wenn ich aktuell den Aktiv-Haken rausnehmen muss, weil ich den Preis ja nicht reduziert bekomme.
Ergebnis: Welcher Preis geboten werden soll, sollte der Nutzer bestimmen. So gibt es auch keine bösen Überraschungen.

Dabei fällt mir auf, dass in BOM die (eigenen) Gebote schön rechtsbündig angeordnet waren, geht das in der BE vielleicht auch? Und wenn ich 50 eingebe, dann wäre es doch schön, wenn da 50,00 stehen würden, Preise sind halt im Normalfall mit zwei Dezimalstellen... Das gilt auch in der Spalte "Preis (Gebote)": Ist hier ein Artikel mit einem Mindestpreis, so steht dort nur "32 (0)" - eigentlich müsste dort stehen "32,00 € (0)".
In der Spalte Versandkosten steht dann wieder "EUR 4,99" statt "4,99 €", wie in der Spalte zuvor "formatiert". Ich meine funktioniert sicherlich alles, aber schön ist halt was anderes.

Das gilt ebenso wenn man den Artikel mit + aufklappt, da steht dann Aktualisiert "Artikel Preis: 42.95 -> 99; Anzahl der Gebote: 4 -> 5; Minimal Erhöhungspreis: 43.45 -> 100" und schön wäre, wenn da statt Punkt ein Komma zwischen Euro und Cent wäre und die 99 bzw. 100 hier im Beispiel auch als 99,00 u. 100,00 angezeigt würden.

Wenn ich nach der ganzen Kritik hier noch einen Wunsch frei haben sollte, dann würde ich gerne das "Es sind aktuell 0.14% des 'local' Speichers belegt." in die Statusleiste unten haben und nicht oben, wo, wenn es ausgeblendet wird, es dazu führt, dass alles andere sich verschiebt und bei mir einen unruhigen Eindruck hinterlässt.

Vielen Dank und viele Grüße,
Manu
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Bedienung und Probleme | Operation and Problems All times are GMT + 1 Hour
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group