Page loading, please wait...



The page still doesn't show? Click here
 
BOM Home Biet-O-Matic Forum
  Watched TopicsWatched Topics     FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Frage zu Bid o matic

 
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen | General Questions
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Anonymous
Guest





PostPosted: 20.05.2013 - 18:13    Post subject: Frage zu Bid o matic Reply with quote

Hallo,
Ich bin noch ziemlich neu in Sachen Bit o matic, habe es aber bereits bei einer Auktion versucht. Doch leider hat's nicht gereicht; ich wurde noch in der gleichen Sekunde überboten.
Nun habe ich 2 Fragen:

1) Welche Vorbereiten/Bieten Zeiteinstellung ist die richtige? Ich hatte 15/2 und wurde trotzdem überboten. Was funktioniert da noch (1 sek.?)?

2) Warum wurde der von mir eingegebene Höchstbetrag, 350 €, geboten, obwohl der Bieter vor mir nur 272 € geboten hat? Ich dachte, dann wird automatisch nur in kleinen Schritten erhöht und nicht direkt der Höchstbetrag geboten?!
Hier mal das was .bay dazu ausspuckt:


Danke für Hilfe!
P.S.: Die Arbeit die für das Programm geleistet wurde, ist wirklich lobenswert!
Back to top
hamstiglue
Forum Admin
Forum Admin


Joined: 04 Sep 2004
Posts: 3208

PostPosted: 20.05.2013 - 18:53    Post subject: Reply with quote

15/2 ist gut so. Das ist knapp genug, damit niemand mehr von Hand nachlegt. Genau darum geht es ja bei BOM. Um die Typen auszuschalten die immer nochmal einen draufsetzen um es dann doch vielleicht noch zu bekommen. Wenn man aber dann irgendwann bietet, dann verwurschtelt eBay alle vorliegenden Höchstgebote und gibt das zweithöchste + einen Bietschritt als neues offizielles Höchstgebot aus.
Dabei ist es egal wann geboten wird denn nicht das letzte Gebot gewinnt sondern das Höchste. In Deinem Fall wurden alle 3 Gebote zur gleichen Zeit abgegeben und der Gewinner hat ein Gebot in unbekannter Höhe aber mindestens einen Euro über Deinem abgegeben.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Anonymous
Guest





PostPosted: 20.05.2013 - 19:18    Post subject: Reply with quote

Ok, aber wäre es nicht trotzdem möglich 15/1 Sekunde einzustellen? Oder wäre das dann schon zu unsicher? Ich möchte halt nicht nochmal zur gleichen Sekunde überboten werden ^^

Und dann verstehe ich leider nicht, was du mit ''irgendwann bieten'' meinst...
Ich habe doch genau 2 Sekunden vor Ende geboten?

Außerdem: Hat derjenige, der mich überboten hat, nicht auch ein Sniper-Programm genutzt? Oder hätte er auch auf natürliche Weise SO schnell sein können?
Und weshalb wurde direkt mein Höchstgebot angezeigt?! :confused:
Back to top
hamstiglue
Forum Admin
Forum Admin


Joined: 04 Sep 2004
Posts: 3208

PostPosted: 20.05.2013 - 19:46    Post subject: Reply with quote

Ja es ist möglich mit 15/1 zu arbeiten weil BOM die benötigte Zeit ermittelt und Dein Gebot normalerweise 1 Sekunde vor Ende da sein sollte. Je knapper Du allerdings die Zeit wählst um so größer das Risiko, dass Du mal einem Datenstau bei eBay zum Opfer fällst und Dein Gebot zu spät eingeht und Du so gar nicht bietest.

Du musst aber verstehen, dass Du nicht überboten worden bist, weil es noch 2 Sekunden bis zum Ablauf waren. Das Ergebnis wäre bei einer Sekunde identisch gewesen. Es hat sich einfach jemand entschieden diese Summe zu bieten ohne Dein Gebot zu kennen. Dabei ist es egal ob derjenige (oder Du) sein Gebot schon vor Tagen oder erst 1 Sekunde vor Schluss abgibt denn das höchste Gebot gewinnt, nicht das letzte.

Und nochwas:Man muss keinen Sniper benutzen damit das Gebot in letzter Sekunde eingeht, man kann das auch alles im Browser eingeben und 2 Sekunden vor Schluss auf absenden klicken. Aber wie gesagt, das höchste Gebot gewinnt, nicht das letzte.

Das Snipern ist einerseits eine Komfortsache, dass man nicht ständig vorm Rechner sitzen muss und andererseits geht's darum, dass die anderen nicht mehr nachlegen können und sich somit das Gebot unnötig hochschaukelt. Wenn sich aber jemand unabhängig von Dir zu einem Gebot x entscheidet welches höher als Deines ist, dann gewinnt derjenige, unabhängig vom Zeitpunkt des Bietens.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Biet-O-Matic Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen | General Questions All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group